Suzhou, die Stadt der Gärten, Kanäle und Gondeln

Vor ein paar Wochen habe ich einen Artikel über Wuzhen herausgebracht, einem kleinen, chinesischen Venedig. Als ich diesen geschrieben habe, wusste ich allerdings nicht, dass ich nur eine Woche nach meinem Besuch in Wuzhen auch Suzhou besuchen werde, ein anderes kleines Venedig.

Was ist an Suzhou anders als an Wuzhen? Welches von beidem ist besser?
In diesem Artikel möchte ich euch über Suzhou informieren und euch bei einer möglichen Entscheidung helfen!

Sehenswürdigkeiten

Suzhou hat echt eine Menge im Angebot: Verschiedene Gärten, Kanäle, aber auch einen riesigen See im Stadtzentrum. Ich habe etwa einen ganzen Tag in Suzhou verbracht, das hat zwar gereicht um fast alle Ziele zu besuchen, ich persönlich würde jedoch empfehlen sich ein bisschen mehr Zeit zu nehmen.

Die Kanäle von Suzhou

In Suzhou gibt es genauso wie in Wuzhen zwei Gebiete die es sich lohnt anzusehen wenn man die Kanäle sehen möchte. Ich habe sowohl die Pinjiang Road als auch die Shantang Road besucht.

Shantang Road:
Die Shantang Road ist sehr nah am Bahnhof gelegen und kann sehr einfach über die nahe gelegene Metro Station erreicht werden.
Insgesamt soll die Straße 7 Meilen lang sein und sich von dem schönen südlichen Teil bis hin zum Huqiu Berg im Norden winden.
Der südliche Teil ist wie gesagt der schönste Teil, dafür aber auch der touristischste. Hier könnt ihr Souvenirs, kleine Restaurants und viele andere Läden finden. Achtet darauf, beide Seiten des Kanals zu erkunden!
_MG_2611

_MG_2583

Hinter der großen Kreuzung wird die Shantang Lu zu einem Markt für Einheimische, danach eher zu einem Wohngebiet. Solltet ihr zum Huqiu Berg wollen, empfiehlt es sich hier entlang zu laufen um einen Einblick in das tägliche Leben von Chinesen zu bekommen.

Pinjiang Road:
Die Pinjiang Road befindet sich zwischen den vielen Gärten von Suzhou.
Im Süden startet sie an der Ganjing East Road (zwischen den Metrostationen Lindun Road und Xiangmen), von wo aus man durch die kleinen Gassen bis hin zum Garten des bescheidenen Verwalters gehen kann.

Erkundet die kleinen Gassen und achtet darauf, an einem der kleinen Restaurants anzuhalten!
Erkundet die kleinen Gassen und achtet darauf, an einem der kleinen Restaurants anzuhalten!

Solltet ihr die Gegend vom Wasser aus erkunden wollen: Hier ist eure Chance!
Solltet ihr die Gegend vom Wasser aus erkunden wollen: Hier ist eure Chance!

Garten des bescheidenen Verwalters
Die Gärten sind wohl, was Suzhou von Wuzhen und anderen Städten mit Kanälen absetzt. Ich habe den Garten des bescheidenen Verwalters besucht, den wahrscheinlich beliebtesten Garten der Stadt.

 Als tolles Beispiel für klassische Chinesische Gärten lockt der Park natürlich auch viele Besucher.
Als tolles Beispiel für klassische Chinesische Gärten lockt der Park natürlich auch viele Besucher.

_MG_2431

Der Eintritt kostet 90 Yuan, Studenten bezahlen die Hälfte.

Jinji Lake
Suzhou ist eine Stadt des Wassers. Neben seinen endlosen Kanälen gibt es auch noch unglaublich viele Seen in der Umgebung, wie den riesigen See Tai.

Der am einfachsten von Suzhou aus erreichbare See aber wäre wohl der Jinji See, ein großer See mitten in der Stadt mit Blick auf die Skyline. Kommt hier her, wenn ihr das moderne Suzhou sehen möchtet!

_MG_2535

_MG_2554

 Ich habe die nördliche Seite des Sees umrundet, von Dongfangzhimen bis zum Culture Exhibition Centre. Dort befindet sich auch der Meisterbräu Biergarten, offensichtlich ein Treffpunkt für deutsche Expaten hier in Suzhou.
Ich habe die nördliche Seite des Sees umrundet, von Dongfangzhimen bis zum Culture Exhibition Centre. Dort befindet sich auch der Meisterbräu Biergarten, offensichtlich ein Treffpunkt für deutsche Expaten hier in Suzhou.

Welches ist jetzt also die schönere Stadt?

Sowohl Suzhou als auch Wuzhen sind sehr schön, beide haben in meinen Augen den Namen „Venedig des Ostens“ verdient.
Solltet ihr euch aber zwischen beiden entscheiden müssen, solltet ihr eure Entscheidung anhand eurer Interessen treffen.

Möchtet ihr wissen, wie Wuzhen eine so reiche Stadt wurde? Wie die hier verkauften Produkte und Güter hergestellt wurden? In Wuzhen könnt ihr viele Museen finden, die euch erklären wie die Leute hier vor Hunderten von Jahren lebten.

Oder möchtet ihr lieber die schönen Gärten und Seen von Suzhou sehen?
Die Gärten hier sind wundervolle Beispiele für klassische chinesische Gärten, ein Muss für alle, die gerne Zeit in Parks oder ganz generell der Natur verbringen.

Wir hoffen, dass euch der Artikel gefallen hat!
Was ist deine Meinung? Welche Stadt würde dir besser gefallen?
Wir freuen uns über deine Meinung, deine Fragen oder Anmerkungen in den Kommentaren!

Andere interessante Orte in der Nähe von Suzhou:
1.Wuzhen
2.Hangzhou
3.Shanghai (Englisch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert